IMG 0397

IMG 0396

IMG 0398

IMG 0399

IMG 0400

IMG 0401

IMG 0402

IMG 0403

 

1000 Euro für die Sparte Asyl des Bürgervereins Reinfeld 

Eine wundervolle Region mit attraktiven Unternehmen, einer Kulturlandschaft und einer besonderen Natur – das ist der Hansebelt, gelegen zwischen den Metropolen Hamburg und Kopenhagen. „Wir haben alles zum Glück“ – unter diesem Motto streben die hier ansässigen 130 Unternehmen des HanseBelt e.V. neben moderner Unternehmenskultur auch eine ausgewogene Work-life-Balance für ihre Mitarbeiter an. Mit verschiedenen Aktionen führt der Verbund Menschen in der Region zusammen. Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause lud der HanseBelt e.V. im Juni wieder zu einem Benefiz-Golfturnier in den Golfclub Reinfeld ein. Unter den Teilnehmer erstmals auch ein Gast aus dem benachbarten Dänemark. Den Löwenanteil des Startgeldes spendet der Golfclub Reinfeld, aufgestockt durch einen Beitrag des HanseBelt e.V., wieder für einen guten Zweck. Empfänger der so zusammengekommen 1.000,- Euro ist diesmal die Sparte „Asyl in Reinfeld“ des ortsansässigen Bürgervereins, die sich – heute wichtiger denn je – um die Integration von Flüchtlingen in unsere Gesellschaft bemüht. Spielführer Christian Loose und der Initiator des Turniers, Christian Burdorf, übergaben jetzt die Spende an den Bürgerverein, vertreten durch Marlies Stoldt und Siegbert Schüler.

Wer mehr über diese Initiative wissen möchte:  www.buergerverein-reinfeld.de/Unsere-Sparten/Asyl-in-Reinfeld

Bericht: Christian Burdorf


 Spendenübergabe Asyl

Heute war es einmal wieder soweit. Die Mulligans luden die Lupinen ein. 40 Golfer und Golferinnen gingen in gemischten Flights an den Start. Neun Loch, Kanonenstart, Sommerwetter, heitere Stimmung …alles passte.
Nach der Runde gab es Chili con Carne. Die Herren zahlten Speis und Trank und mussten die Damen bedienen. So ist die Tradition; so soll es sein.
Selbst das Abtrocknen ging ihnen heute leicht von der Hand. Rundherum ein gelungener Tag!


 20220628 MulligansLupinen

 
Bei wechselhaftem Wetter fiel um 10.00 Uhr der Startschuss für die 34 Teilnehmer dieses Turniers. Gespielt wurde eine 9-Loch Runde; als Florida Scramble. Um hierbei punkten zu können war, bedingt durch die Spielform, Teambildung angesagt. 3 Teams schlossen die Runde mit nur 40 Schlägen. Ein Puttwettbewerb auf dem Übungsgrün sollte die Entscheidung bringen. Ein Vertreter für jedes Team wurde benannt. Es war sehr knapp … Irene, Helmut und Torsten gaben alles. Nur ein paar Zentimeter entschieden. Leider bedeutete das für das „Team Helmut“ nur einen 3. Platz. Über die gestifteten Preise durften sich Gisela, Gudrun, Hanne-Kathrin, Irene, Ute, Jürgen (Wu), Hubert (Hubsi) und Torsten freuen. Noch mehr Grund zur Freude gab es für Torsten, unseren Jugendwart. Silke als Organisatorin dieser Veranstaltung konnte ihm einen Umschlag mit EUR 673,00 für die Jugendarbeit überreichen. Der gesamte Erlös aus den Startgeldern wurde 1:1 weitergegeben. Ein großer Dank geht hiermit auch an alle Sponsoren der Preise, des Essens und an alle, die geholfen und sich eingebracht haben …
Vielen, vielen Dank!
 
IMG 001
Fenja und Nele als heutige Vertreter der Reinfelder Jugend
 
IMG 002
Danke an alle Teilnehmer des Benefiz Turniers zu Gunsten der Jugendarbeit im Club
 
IMG 003
Die glücklichen Gewinner der Sachpreise
 
IMG 004
Silke übergab Torsten einen Umschlag mit dem Erlös des Turniers - EUR 673,00
 
 
 

Unterkategorien

Alle veröffentlichen Artikel ...

Website: Stefan Heier / Hosting by Lobo-Soft Computer