AK 12Nach unserer AK 14 hat jetzt auch die AK 12 und das bereits in ihrem ersten Jahr tolle Erfolge erspielt.
Aufgrund des Tagessieges am letzten Spieltag in Travemünde reichte es am Ende zu einem
hervorragenden 3. Platz (bei 6 Mannschaften) in der Gesamtwertung.

Das Challenge Turnier, organisiert vom Golfclub Travemünde, hat kein Einstiegs Handicap.
Hier können die Kinder schon mit der Platzreife starten und haben so die Möglichkeit sich ein
Handicap zu erspielen.

Dieses haben dieses Jahr geschafft: Jarod (12 Jahre) und Tim (6 Jahre).

Ebenfalls haben in der AK 12 mitgewirkt: Fenja (11), Mats (11), Mick (11), Nele (10), Svea (10) und Thordis (9).

Ich freue mich sehr über diese tollen Ergebnisse und bedanke mich bei den Spielerinnen und Spieler, sowie bei allen Eltern, die uns als Zähler unterstützt haben.

Torsten Reimann - Jugendwart

AK14 holt sich den Gruppensieg und lässt damit Hohwacht, Travemünde und Fehmarn hinter sich.Ergebnis icon 36AK14 August2019
 
Mit nur 6 Punkten Vorsprung ging es am letzten Spieltag nach Fehmarn. Gut vorbereitet durch eine Einspielrunde 2 Wochen vorher waren die Kinder die Ruhe selbst ... im Gegensatz zum Jugendwart Torsten Reimann.
Eine geschlossene Mannschaftsleistung über die Saison hinweg und ein sich perfekt verstehendes Team waren 2 Garanten für den Sieg. Auch wenn es vor dem letzten Spieltag noch spannend wurde, da unsere stetig punkteliefernde Svea 2 Tage zuvor noch mit 40 Grad Fieber im Bett lag. Doch ihr Erscheinen sorgte für gute Stimmung in der Mannschaft und so war es Liz sogar möglich eine 9-Loch Runde mit 29 Nettopunkten zu spielen.
 
Ich bedanke mich für diese tolle Leistung bei Jarod Dinnebier, Finn und Svea Eichberger, Liz Reimann und Mick Richter.
 
LG Torsten Reimann - Jugendwart

 

AK12 600
In diesem Jahr stellen wir 2 Mannschaften. Mit der AK12 nehmen wir 6x an der LTGK 9-Loch-Team-Challenge 2019 teil. Dieses Turnier ist für die Jüngsten ausgelegt, da als Vorraussetzung zur Teilnahme bereits eine Platzreife ausreicht. Am 4. Mai haben mitgespielt: Mick Richter, Svea Eichberger, Thordis Schnack, Fenja Hartwig und Jarod Dinnebier. Jarod konnte sich bei der ersten Teilnahme ein Handicap erspielen und kann so jetzt auch bei uns in der AK14 mitspielen.
 
Im bereits 2. Jahr spielen wir in der AK 14. Nach dem 2. Spieltag liegen wir mit nur einem Nettopunkt hinter Hohwacht auf dem 2. Platz gefolgt von Travemünde und Fehmarn. Hier haben am 12.5. folgende Spieler/-innen gespielt: Jarod Dinnebier, Svea und Finn Eichberger, Liz Reimann und Mick Richter. Am 2. Spieltag in Hohwacht konnten Svea, Liz und Jarod ihr Handicap verbessern.
   

Niklas02

 

Niklas Reimann, ein „Eigengewächs“ unseres Golfclubs, hat seine C-Trainer-Prüfung erfolgreich bestanden.

 

Homepage-Design: C. Hanf / Hosting by Lobo-Soft Computer